Einsatzmaterial Zivilschutz

Aktuelles zum Einsatzmaterial

Materialverwaltung

Wie an den letzten Rapporten (WBK-ZS-Kdt-ZSStL-Matw) erwähnt, läuft zur Zeit im Amt für Militär und Zivilschutz (AMZ) des Kanton Zürichs ein Projekt zur Einführung des Materialverwaltungsprogramms OM-Material. Es soll im Laufe der Zeit die Instand-haltungscheckliste (ICL) ablösen. Im AMZ wird dieses Programm bereits mit Erfolg für die Verwaltung des Einsatzmaterials der Kantonalen ZSO und des Ausbildungs-materials des Ausbildungszentrums Andelfingen (AZA) genutzt.  

Komplexe Wartung des Materials

Alle die mit dem Unterhalt des Einsatzmaterials des Zivilschutzes zu tun haben wissen, dass dieser immer aufwendiger und anspruchsvoller wird. Es sind ca. 500 Artikel die in einem «normalen Bestand» zu verwalten und zu warten sind.

Die Anforderung für das Einhalten von Wartungs- und Prüfungsintervallen nimmt stetig zu. Dies kann nicht mehr mit einer einfachen Excel-Liste bewältigt werden. Darum hat sich das AMZ entschieden ein geeignetes Materialverwaltungsprogramm zu evaluieren.

Letzte News schweizerisches Materialforum Zivilschutz-Material (SMZM)

Am 26. Juni 2018 wurde der letzte Newsletter mit der Nr. 31 des SMZM publiziert. Im wesentlichen wurde über Persönliches Material, Preisanpassungen, Nachfolgemodell des Aggregats Honda EU20i, neue ICL 2018 auf der Homepage des BABS und den neuen Getränkebehälter 12 l informiert. Genaueres können Sie im Newsletter selbst nachlesen.